Mittwoch, 23. November 2011

Sternenhimmel


Der Nachteil, wenn man sich ein "altes" Haus kauft, ist, dass man sich die Raumaufteilung nicht aussuchen kann, will man nicht anfangen Wände einzureißen. Da heißt es kreativ zu werden und mit den Gegebenheiten zu arbeiten.

Vor dem Kinderzimmer hatten wir so einen Problemfall. Ein kleiner Raum in der Größe von ca 60 x 100 cm. Was soll man damit anfangen?

Jetzt ist das unser "Sternentunnel". Hierfür haben wir eine Sperrholzplatte zuschneiden lassen, diese in himmelblau angestrichen (hierfür reichen diese kleine Probe-Farbtöpfe), viele kleine Löcher reingesägt und eine LED-Lichterkette mit den Lichtern durch die Löcher gesteckt.


Meine bessere Hälfte hat es dann irgendwie verkabelt (??????) sodass wir mittels einer Fernbedienung die Sterne an / ausschalten können.


Jetzt sagte Ihr sicher, ja klar - aber wir haben keinen so bescheuert kleinen Raum wo das geht...! Aber man kann das Prinzip sicher überall anwenden. Es muss ja nicht an der Decke sein. Auch ein auf Sperrholz gemaltes Bild, das durch die Lichtpunkte auch im Dunkeln zum Hit wird, kann ich mir wunderschön vorstellen. Seid kreativ!

In diesem Sinne!
Liebe Grüße von
der Jenny

Kommentare:

  1. HA! Ich habe wirklich keinen so bescheuerten Raum :D Dennoch finde ich das bei euch perfekt gelöst und einfach nur himmlisch schön! Da lacht doch das Kinderherz, wenn Abends die Sternchen leuchten, wenn es zu Bettchen gebracht wird. Ich grübel schon wie wild, wo ich solche Sternchen haben will....

    Wir haben uns überlegt ob wir unser Schlafzimmer umbauen sollen. In ein mediteranes Schlafzelt. So mit Tüchern von der Decke und an den Wänden. Kein Bett mehr. Sondern einen Kuschelweichen Teppich und nur dünne Matten drauf. VIELE! Ach da könnte doch so ein Sternchen Himmel gut passen, was meinst du?

    AntwortenLöschen
  2. AAAH, wie toll. Ich bin zwar (biologisch) kein Kind mehr aber ich liebe Lichter und Sterne einfach total. Genau sowas möchte ich jetzt auch!!! Super Idee.
    Grüße Lina

    AntwortenLöschen
  3. Guck mich gerade auf deinen Blog um man was hast du für schöne Sachen gemacht ........... ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen

... und jetzt kommst Du!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...