Donnerstag, 10. November 2011

Zwergenhängerchen



Als ich letztes Jahr anfing zu nähen, verliebte ich mich sofort in den Kleidchen-Schnitt der Zwergenverpackung. Aber als ich mir sowas dann endlich zutraute, war meine Maus zu groß für diesen Schnitt. Hätte ich geahnt, wie groß diese Kleidchen ausfallen - ich hätte sicher schon früher diese Tunika genäht.

Nachdem aber nun die liebe Nina so ein entzückendes Kleidchen für ihre kleine Maus genäht hat, musste ich diesen Schnitt einfach vergrößern. Herausgekommen ist ein Hängerchen aus wollweißem Cord (ähm - ja, mal wieder) mit roten und hellblauen Akzenten.


Und was soll ich sagen? Ich liebe diesen Schnitt!

Euch einen schönen Tag!
Liebe Grüße
von der Jenny

Kommentare:

  1. Wie süß!!!
    Bei mir war es ähnlich ich habe den Schnitt gekauft mich nie dran gewagt und dann war sie schon fast zu groß dafür. Ich habe den Schnitt dann aber auch für beide Mädels einfach vergrößert und das ging ganz gut. Er sieht einfach zu süß aus der Schnitt.

    LG Martina

    AntwortenLöschen
  2. gefällt mir sehr gut das weiß in Kombi mit dem rot, ich finde dieses Kleidchen wächst ewiiig mit! zuerst lang, dann kurz über die Jean oder Leggi :)
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Süüüüß!!!! Wenn deine Maus da raus ist, dann melde ich ansprüche zum auftragen für das Zwergenkind an! ;)

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön :-))

    lg

    melly

    AntwortenLöschen
  5. Das ist wirklich wunderschön geworden!!! Gefällt mir super gut und Deiner Maus sicher auch!

    Liebe Grüße

    Christina

    AntwortenLöschen
  6. So endlich komm ich dazu, der Post ist ja nun schon älter.

    Ich hab mich verliiiiiiebt, das ist echt bezaubernd!!! Wirklich wunderschön und auch das würde ich sofort kaufen wollen!!! <3

    AntwortenLöschen

... und jetzt kommst Du!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...