Sonntag, 11. Dezember 2011

Auch bei mir Oda!


Ich wollte Euch natürlich auch noch das Kleid für meine kleine Lockenfee zeigen. Nina und ich hatten uns darauf geeinigt, dass die beiden die gleichen Kleider nur in unterschiedlichen Farben tragen. Also habe ich meine Oda aus fliederfarbenem Cord kombiniert mit einem Tante Ema Stoff genäht. Die Falten habe ich mit einem Zierstich genäht und am Rücken bis fast ganz runter gezogen.


Ich bin total entzückt von diesem Schnitt. Nachdem Nina sagte, dass das Kleid groß ausfällt, habe ich gleich eine Nummer kleiner gewählt und es paßte perfekt! Selbst mein Schatz war so begeistert, dass er vorgeschlagen hat, dass die Lockenfee das Kleid auch an Weihnachten tragen kann. :o)

Euch eine schönen Tag!
Liebe Grüße
von der Jenny

P.S.: Lieben Dank nochmal für Eure Tipps gegen Grippe. Leider hat nur die Zeit geholfen!

Kommentare:

  1. so ein tolles kleid! hatte ich schon bei nina bewundert. eure ziernähte gefallen mir auch sehr, sehr gut! wenn ich so gut nähen könnte, würde ich die auch für weihnachten fertig machen. vielleicht nächstes jahr...
    lg susi

    AntwortenLöschen
  2. ist das süüüß! Ich hoffe ihr hattet ein tolles Hochzeitswochenende!
    GLG Andrea

    AntwortenLöschen

... und jetzt kommst Du!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...