Mittwoch, 6. Juni 2012

Frau Emma - Das Kleid

Heute zeige ich Euch mal meine lange Frau Emma-Version, also Frau Emma als Kleid! Hierfür habe ich die Blusenvariante aus Web genäht und einfach verlängert unterhalb der Brust mit einem Gummi gerafft (ebenso am Rücken, das sah sonst so komisch aus).


Den Stoff habe ich vom letzten Stoffmarkt mitgebracht. Zum Glück reichte er nicht mehr für die Ärmel, sodass mir die Idee kam, diesen hübschen weißen Stoff mit Lockstickerei, der immer noch in meinem Schrank schlummerte, zu nehmen. Ich finde, das war eine gute Idee, oder?


Unter der Brust habe ich einen Streifen weißes Schrägband genommen, darauf dieses tolle Samtband aufgenäht (*winkewinke liebe Mel*), das Schrägband als Tunnel aufgenäht und ein Gummi durchgezogen. Ein Schleifchen und ein Perlmuttknopf drauf - fertig!


Leider ist dieses Kleidchen heute doch etwas frisch und ich glaube ich muss mir doch was anderes anziehen, wenn ich meine Maus aus dem Kindergarten hole. Oder - ohwohl - .... ;O)

So, und gehe ich mal schaue, was die anderen Mädels heute beim MeMadeMittwoch so tragen!

Euch wünsche ich einen tollen Tag!
Liebste Grüße 
von der Jenny


Kommentare:

  1. Das Kleid ist toll geworden... so eines hätte ich auch gerne. Frau Emma brauche ich also auch... wobei ich mich bisher noch nie an ein Schrägband gewagt habe oder auch sonst irgendeine Quernaht... aus Angst, dass das dann nicht gerade sondern wellig wird.
    Grüße sonnenblume

    AntwortenLöschen
  2. Das Kleid gefällt mir! Besonders mag ich die Idee mit dem aufgesetzten Band.

    Liebe Grüße,
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  3. wow, sehr schönes Kleid, der Schnitt ist wunderschön!
    glg Ursula

    AntwortenLöschen
  4. Wow bist du schöööön!!!
    Tolles Kleid, ich kauf mir den Schmitt mal auch...
    lg aylin

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jenny,
    ich bin begeistert von Deinem Kleid... das sieht sooo toll aus... gut das der Stoff nicht mehr reichte ;o)))
    >>> geh doch mal die anderen Muddis ein bißchen neidisch machen!!!
    ganz liebe Grüße
    scharly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht sollten wir mal Sachen tauschen bzw. ausleihen ;o))))
      *DrückDich
      scharly

      Löschen
  6. ja da ist ja das traumkleidchen, meine güte siehst du fesch aus! da kannst du dir gleich ein paar davon machen, stehen dir fantastisch!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  7. Oh ja, das gefällt mir. Da hast du eine richtig gute Idee gehabt, wahrhaft märchenhaft;_)!!!
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  8. Du siehst richtig, richtig toll aus! Bin schwer begeistert!

    Lieben Gruß von daxi

    AntwortenLöschen
  9. Da sieht man mal was für einen großen Unterschied es macht, ob das Kleid nur auf der Puppe hängt oder angezogen ist.
    Im ersten Moment fand ich es gar nicht so toll, aber angezogen ist es ja ein echter Knaller und steht Dir zu den hellen Haaren so gut, da kommen die hellen Schulterpassen einfach toll zur Geltung! LG Renisa

    AntwortenLöschen
  10. Ja, sehr schick die Ärmelchen.
    Das ganze Kleidchen ist ganz bezaubernd.

    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  11. Oh Jenny, danke! Wir sind übernächstes Wochenende bei einer Hochzeit eingeladen und dafür will ich mir noch ein Kleid nähen. Hatte mir einen Schnitt aus einer Burda Style ausgeguckt, aber so ganz überzeugt war ich noch nicht...nun habe ich mir gerade "Frau Emma" bestellt und werde auch so ein Kleid nehmen, habs schon genau vor Augen (grau-rosa wirds werden)! Gut das ich noch nicht angefangen habe! Vielen Dank für die Inspiration!
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  12. sooooo traumhaft schöööön!
    Es steht Dir toal gut und die Farbkombi ist echt super!
    Hoffentlich gewinne ich diesen super-Schnitt!!
    glg
    Maren

    AntwortenLöschen
  13. So schön dein Kleid. Die Ärmel passen super dazu und die UnterbrustLösung ist der wahre Hingucker. Einfach wunderschön - Bestimmt sieht das auch noch Top aus mit was drunter ;-)

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  14. Du siehst fantastisch aus in diesem Kleid. An deiner Stelle würde ich es auch bei kalten Temperaturen anziehen, dann über ne Legging oder gar eine Jeans.
    Ganz liebe Grüße Diana

    AntwortenLöschen
  15. Tolles Kleid!
    Das Schleifchen gibt ihm den letzten Schliff!

    Liebe Grüße
    Sonny

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Jenny!

    Sehr schön, die Teilung mit dem Band find ich auch total schön, ein echter Hinkucker und die Ärmel waren auch auf jeden Fall eine gute Idee!!

    Liebe Grüße!!
    Sonja

    AntwortenLöschen
  17. Wunderwunderschön und die süße Schleife, hach, sowas mag ich ja! Es steht dir fantastisch, du solltest es ganz oft tragen!

    GLG Bea

    AntwortenLöschen
  18. Boh, ist das ein tolles Kleid, das Band welches Du aufgenäht hat ist der iPunkt. Hach ist das schöööööön!! MMMMh,vielleicht muss die Emma noch bei mir einziehen.
    LG Britta

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Jenny-das Kleid gefällt mir ausgesprochen gut- ganz mein Stil!
    Alles passt toll zusammen;Stoffe, Farben, Bänder, schnitt!

    LG von Frida

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Jenny,
    tolles Emma Kleid ist dir da gelungen, steht dir echt super. Den Rosalie Schnitt hab ich bei dawanda gefunden, die Anleitung ist aber nicht so toll ...
    Ich hab sie übrigens ebenfalls verlängert, mach ich fast immer ...
    So, jetzt muss ich weitergrübeln, ob ich Frau Emma auch noch unbedingt brauche ...
    LG, Steffi

    AntwortenLöschen
  21. Das Kleid ist super schön geworden, so eines hätte ich auch gern! Wer weiß, vielleicht habe ich ja Glück bei der Verlosung, wenn nicht, muss gleich der Schnitt bestellt werden. Aus der Bluse ein Kleid zu machen war eine sehr gute Idee, mir gefällt besonders der Empire-Stil und die abgesetzten Ärmel, einfach schön!
    LG, Julia

    AntwortenLöschen
  22. Ohh superschön!:-) Ich finds total romantisch! Und es steht dir echt toll!

    glg Sandra

    AntwortenLöschen
  23. Das sieht ja super hübsch aus! Ganz toll, gefällt mir echt gut!

    Viele liebe Grüße
    Sina

    AntwortenLöschen
  24. ooooooooooooooooooooh, ein wahnsinns tolles kleid! das steht dir so unheimlich gut - toll! brauchst du noch mehr davon!

    glg
    halitha

    AntwortenLöschen
  25. Deine Frau Emma als Kleid sieht super aus.

    Nochmal viele liebe Grüße aus dem Teuto...
    Michaela

    AntwortenLöschen
  26. Es steht Dir richtig klasse und ich wuerde es auch an kalten tagen mit einer Weste tragen..
    Ich habe mich mal als Leserin eingetragen...;-)
    LG Roswitha

    AntwortenLöschen
  27. hach ist das eine super idee ein kleid aus emma zu machen! es ist wie immer superschön und es steht dir wirklich super! liebe grüße, melanie

    AntwortenLöschen

... und jetzt kommst Du!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...