Montag, 30. Juli 2012

Schlüsselbänder mit Suchtpotential


Hallo Ihr Lieben, 

als ich dieses Tutorial bei Regenbogenbuntes sah, musste ich es sofort ausprobieren. Und bei einem blieb es dann nicht. Das bringt soooooooo einen Spaß! Die Dinger sind so schnell gemacht, sehen super aus und man verbraucht auch noch den letzten Schnipsel der Webbandreste. Und man kann unheimlich gut seine eigenen Labels mit einbauen ;O)

Außerdem kann man sogar gleich noch etwas Gutes tun und spenden!

Schaut also unbedingt mal bei Regenbogenbuntes vorbei. Dort gibt es noch gaaaanz viele andere Tutorials zu entdecken. Viel Spaß und vorsicht: Macht süchtig!



Liebste Grüße
von der Jenny

Kommentare:

  1. Du hast recht, das Tutorial war super - und du hast es auch ganz wunderschön umgesetzt!!!!
    Liebe Grüße,
    Annette

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Jenny!

    Die Schlüsselanhänger sind klasse!
    Besonders das einbaute Label!Sehr gute Idee!!!
    Hast Du schon einen Taschenbaumler für Deinen Apfel?!

    LG Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Neee, kann mich nicht entscheiden....
      Typisch für mich ;O)
      LG Jenny

      Löschen
  3. Hach ... da ist ja eines süsser als das andere! Das Tutorial hab ich auch schon abgespeichert und möchts ständig ausprobieren ... aber irgendwie noch nie geschafft :)

    AntwortenLöschen
  4. Hey Jenny, die sehen echt klasse aus! Und prima, dass dein Label da reinpasst (das hätte ich mal beim Namen bedenken sollen!).
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  5. Bin ja sowas von begeistert...die sehn echt toll aus:-)
    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  6. Hej,
    super klasse, dass muss ich auch mal ausprobieren.
    Tolle Seite hast du.
    LG uns bis bald
    Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann leider nur so einen Kommentar schreiben :(
      Die sind ja wahnsinnig toll!!! Meine Tante hat direkt Anspruch darauf gestellt, doch leider hab ich keine Bänder ;(
      Verkaufst du die denn auch?
      LG Nele

      Löschen
  7. Hallo Jenny,
    die sehen ja super aus!! ja, es gibt noch soooo viele Ideen, die ich auch noch mal umsetzen möchte!
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  8. Wow, die sind wirklich toll. Und ich habs auch schon getan... das geht soooooo schnell, ich hab schon einige als "Geschenke in letzter Sekunde" gefertigt... Die passen übrigens (zumindes in der von mir genähten Größe) wunderbar über ein Fläschchen Piccolo... *ggg*

    Lieben Gruß von der
    Elli

    AntwortenLöschen
  9. Wow, die sind ja echt toll! Ich speicher mir die Anleitung mal ab und falls ich es nicht schaffen sollte, dann komme ich auf die zu, ok :-)?!

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Jenny,

    ich finde sie super und bin glatt ein wenig traurig, dass ich nur eine Sorte Webbänder daheim habe. Die Idee ist toll und deine Umsetzung auch.

    Liebe Grüße,
    ilal

    AntwortenLöschen
  11. Die sehen super aus! Klasse mit dem eingenähten Label, eine gute Idee. Tja, als ich die Anleitung bei der lieben Nette gelesen habe, hätte ich direkt los legen können, aber irgendwie habe ich es immernoch nicht geschafft. Naja, frau kann eben nicht alles und sofort...leider :-)
    Vielen Dank aber für die Inspiration und die Erinnerung :-)

    GLG Bea

    AntwortenLöschen
  12. Wow der Hingucker sag ich dir ......... genial die Farben alles so schön ;-).

    Liebe Grüße

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  13. Hallo,

    ein schönen Blog hast du...Die Schlüsselbänder sind sehr schön geworden. Ich habe auch nach dieser Anleitung zwei Gürtel gemacht :)

    Ganz liebe Grüße
    Sisa

    AntwortenLöschen
  14. Total toll! Finde es besonders klasse, wie dein Label "sich reingeschmuggelt" hat ;) Das sieht hammer aus!
    Liebe Grüße,
    Ricarda

    AntwortenLöschen
  15. Oh, das hast Du nett geschrieben... freu mich ! herzliche Grüße NETTE

    AntwortenLöschen

... und jetzt kommst Du!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...