Freitag, 3. August 2012

und noch eine...

Beschütz-mich-Eule! Diese fährt demnächst zusammen mit meiner Freundin nach Bayern, um dort auf einen frisch "geschlüpften" kleinen Menschen aufzupassen. Ich hoffe sie gefällt...


Wieder aus Lieblingsstöffchen 


mit Glitzerherzen-Wimpern...



und Webbändern in der Seitennäht (die lassen sich sooo schön anlutschen)



und neuerdings ohne Innenkissen, sondern direkt ausgestopft (danke liebe Maren ;O).




Und dank der tollen Anleitung von Edeltraud mit Punkten (Danke dafür) ist die Wendeöffnung quasi unsichtbar... Mist, davon habe ich kein Foto gemacht - aber ist ja eh unsichtbar :O)

So, nun noch eine kleine Neuerung: 

Ab sofort werde ich versuchen unter meine Posts die Angaben zu Schnitt und Bezugsquellen mit anzugeben - sowie möglich. Einfach aus dem Grunde, dass ich häufig zu diesen Daten angeschrieben werde und ich es Euch (und auch mir) einfacher machen möchte. Ich hoffe, es fühlt sich dadurch niemand "auf den Schlips getreten" und empfindet das als Werbung....

Ich hoffe Ihr genießt den Sommer und lasst Euch von diesem grausigen Wetter nicht davon abhalten!

Liebe Grüße
von der Jenny

Schnitt: eigener - nein es gibt (noch) kein E-Book
Stoffe: keine Ahnung ;O)
Webband: Farbenmix
Glitzerfolie: Knorr Prandell aus dem Bastelladen
Eine tolle Anleitung zur Verwendung der Glitter-Bügelfolie findet Ihr hier: Klick
Füllung: Kissen vom Möbelschweden

Kommentare:

  1. Die Eule ist so schön! Da hat der kleine Mensch ja gleich einen tollen Freund, der ihn bestimmt lange begleiten wird!
    Super, dass dir die Anleitung geholfen hat! Danke fürs Verlinken :)

    AntwortenLöschen
  2. Och ist die süss :-)))

    glg

    melly

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Jenny!

    Mal wieder ganz ganz süß!!!

    Ich mag Deine Eulen einfach!!!

    Ganz liebe Grüsse Tina

    AntwortenLöschen
  4. hallo jenny, ist diese eule sooooooooooooo schön!!!! die stoffe sind ein traum! die kleine wird sie sicher lieben! viele liebe grüße, melanie

    AntwortenLöschen
  5. Ich find deine Eulen einfach nur klasse!!! Die gibts im Januar oder Februar auch für einem kleimem Erdembürger...
    ich hoffe ich darf deine Idee "klauen-?!?
    Lieben Gruß und schönes WoEn
    Elli

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schön, deine Eule. Das mit der Glitzerfolie gefällt mir gut. Ob das beim waschen hält? Ich muß mal beim nächsten Bastelladenbesuch die Augen offen halten.
    Und ich finde es immer schön wenn gleich dabei steht was oder woher es ist.
    Ich glaube man erkennt, ob etwas Werbung oder einfach nur Bezugsquellenangabe ist.
    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabrina,
      die Glitzerfolie hält super. Ich habe meiner Maus ein gekauftes Shirt damit verziert und es seitdem schon bestimmt 10-12 Mal gewaschen (40 Grad) und auch in den Trockner (!) geschmissen. Da hat sich nix gelöst.

      Falls sich doch mal ein Stück löst gehst Du einfach nochmal mit dem Bügeleisen drüber (ohne Backpaier o. ä. als Schutz) und dann hält es wieder.

      Ich bin schwer begeistert von den Folien. Ich nehmen immer diese kleinen Motivstanzer, das klappt super.

      GLG und ein schönes Wochenende
      Jenny

      Löschen
  7. Die Eule ist traumhaft schön...:-)
    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  8. Die Eule ist so schön...Auch die Glitzerwimpern finde ich toll :)

    Ganz liebe Grüße
    Sisa

    AntwortenLöschen
  9. oh, ist die schöööön! Die Stoffe gefallen mir total, vor allem der schöne Blümchenstoff..
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  10. Hach meine liebe Jenny .... wie sieht die beschütz.mich.eule zuckersüss aus! Da wird sich das neue frisch geschlüpfte bayrische *yeah* *g* Menschenkind aber sicher riesig freun!

    Danke für Deinen so lieben KOmmentar zur Bonbon.Mieke :)
    drück dich zurück ;)

    marina

    AntwortenLöschen
  11. Hey Jenny!

    Die Eule ist ja total süß - die wird bestimmt gut ankommen. Die Idee mit der Glitzerfolie und den Motivstanzern finde ich toll. Muss ich mir unbedingt merken.

    Sonnige Grüße!
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  12. Oh ist die süß :). Gefällt mir richtig gut. Und das mit den Bezugsquellen finde ich auch gut. So kann man, wenn man selbst etwas nachnähen möchte, immer gleich zum Schnittmuster bzw. eBook gelangen und du wirst nicht mit Fragen "genervt" ;). Ist für alle einfacher *g*.
    Solltest du irgendwann ein eBook zu der Beschütz-mich-Eule machen (weil du ja in der Bezugsquelle geschrieben hast, dass es das (NOCH!) nicht gibt), bin ich auf jeden Fall sofort Feuer und Flamme dafür und möchte selbst dann mal eine Eule nähen *lach*.

    Ich wünsche dir noch ein schönes Wochenende!
    LG

    AntwortenLöschen
  13. Ooh ich kann wieder Kommenare schreiben :)
    Die ist ja zuckersüß. Ich hab ja schon nach dem Schnitt gefragt *grins*. Also falls du eine Probenäherin brauchen solltest, ich stehe dir jeder Zeit zur Verfügung ;)
    Ich finde das Super, das du jetzt die Quellen hinschreibst.
    Ganz ganz ganz liebe Grüße Nele

    AntwortenLöschen
  14. ...ist die goldig...einfach zu schön und sie wird sehr wachsam aufpassen;)

    glg Marion

    AntwortenLöschen
  15. Süß ... wie alle deine Eulen! ;-) Und der Bauchstoff ist ein Traum... Da hätte ich auch gern was von für ein Zwergenempirchen :-)
    Drück dich Nina
    P.S.: Warst du schon erfolgreich? ;-)

    AntwortenLöschen

... und jetzt kommst Du!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...