Dienstag, 28. Februar 2012

Lieblingstoff-Hängerchen / Creadienstag


Nachdem mir Nina ins Gewissen geredet hat, dass man die Lieblingsstoffe irgendwann mal genug gestreichelt hat und im Schrank mal Platz für neue machen sollte (sie hat ja sooo recht!), war ich auf der Suche nach Schnitten, mit denen ich meinen Streichelstoffen gerecht werden kann. Und ich bin fündig geworden. Ist dieser Schnitt nicht absolut ZUCKER???? Und dann auch noch ein Freebook!!!

Also habe ich meinen liebsten Robert-Kaufmann-Kirschstoff aus dem Schrank geholt und dies ist dabei rausgekommen...


Ich bin wirklich verliebt! Und: Danke liebe Nina für den "Schups"!

Der Schnitt ist von hier (bitte hier klicken!), wobei ich für meine Tochter die kleine Variante genäht habe, da ich es als Hängerchen über Langarmshirt und Jeans für den Frühling gedacht habe. Außerdem habe ich den Saumstreifen (siehe Bild) mit Karostoff abgesetzt und die Armausschnitte mit Schrägband eingefasst.

Mehr tolle Sachen findet Ihr heute beim Creadienstag.

Hier noch schnell ein Tragefoto nachgeschoben. Wie gesagt, wir haben (mit fast 4 Jahren) den Schnitt ab 2 Jahre genommen!


Liebste Grüße an Euch
von der Jenny

Donnerstag, 23. Februar 2012

Kleinigkeiten: Buttons


Wir haben mal wieder Stoffreste verarbeitet. Zum Geburtstag habe ich von meinem Mann das hier bekommen. Bringt wirklich Spaß und geht ganz schnell. Als "Mama machst Du mir mal eine Deko" also perfekt!


Ich wünsche Euch einen tollen Tag!
Liebe Grüße 
von der Jenny

Dienstag, 21. Februar 2012

Creadienstag: Carrélein


Trotz Schneegestöber zeige ich Euch heute ein Carrélein. Als ich es gestern anfing, war schönster Sonnenschein....

Wieder so ein Schnitt bei dem ich im Nachhinein nicht verstehe, warum er sooo lange waren musste, bis ich ihn genäht habe. 

Der Schnitt ist sehr vielfältig und, wenn man sich erstmal für eine Variante entschieden hat, auch gut zu nähen. Auf jeden Fall aber ein Hingucker!

Dieses Carrélein ist Größe 110/116, und an dieser Stelle mal ein ganz dickes Dankeschön an Sabine von Laujosa für die nette und schnelle Größenberatung (schaut auf jeden Fall mal bei ihr vorbei, das lohnt sich immer).

Die Bluse wird hinten mit zwei Kamsnaps geschlossen. 
Diesen entzückenden Stoff habe ich noch von unserem letzten Besuch beim Stoffmarkt, und da der nächste bereits vor der Tür steht, muss ich dringend mal Platz machen! 


 Schnitt: Carrélein von Kunterbuntes Kleeblatt via Farbenmix

Ich bitte zu beachten, dass ich tatsächlich eine schneefallfreie Minute gefunden habe, um die Fotos zu schießen!

Nun bleibt mir nur noch eins zu sagen:
Liebe Frau Kunterbuntes Kleeblatt, ich möchte bitte bitte auch so eine süße Bluse haben! Wie wäre es mit einer Fortsetzung des EBooks Carrélein für Erwachsene?????

Mehr Creadienstag gibt es hier!

Euch wünsche ich einen schönen Tag!
Liebe Grüße
von der Jenny

Freitag, 17. Februar 2012

Noch ein Eulenkissen!


Das letzte Eulenkissen (hier), das ich genäht habe, hatte viele Fans. Daher kommt hier das nächste. Wieder nach dem selben Schnitt, aber diesmal in einer "geschlechtsneutralen Farbe" da dieses Kissen für einen kleinen zukünftigen Erdenbewohner sein wird.


Ich hoffe sie bringt dem kleinen Menschen Glück und passt auf ihn auf!
Liebe Grüße
von der Jenny

Mittwoch, 15. Februar 2012

Me Made Mittwoch: Schnelle Tunika


Heute mache ich auch mal beim MMM von Cat und Kascha mit.

Jahhh - Ihr werdet es nicht glauben - ich habe tatsächlich etwas für mich genäht, das kein Schal oder eine Tasche ist ;o)


Daher zeige ich Euch heute die schnelle Tunika nach dem neuen EBook von allerlieblichst! Ein tolles EBook, das schon allein durch die Aufmachung entzückt. 

Die Tunika ist wirklich schnell zu nähen und trotz Reißverschluss am Rücken absolut einfach. Allerdings haben mich die Größenangaben anfangs etwas verwirrt. Nach Tabelle müßte ich Größe 42 :( nähen. Das habe ich aber ignoriert und habe die Größe 40 genäht; mußte sie aber letztendlich noch an den Seiten enger machen. Außerdem finde ich, dass das Oberteil bei mir zu lang ist und die Naht unter der Brust gern ein Stück höher sein könnte. Also, die nächste wird dann perfekt!


Euch wünsche ich einen schönen Tag!
Frühlingshafte Grüße
von der Jenny

Montag, 13. Februar 2012

Tini



Hallo Ihr Lieben!

Heute zeigt Mathilda Euch eine Tunika nach dem Farbenmix-Schnitt Tini. 

Genäht aus Blümchenstoff in Verbindung mit Vichykaro in lila mit einer weißen Spitzenborte. Den Blümchenstoff haben meine Eltern mir aus einem Asienurlaub mitgebracht. Und ich finde, der Asienstoff wirkt in Verbindung mit dem Karo irgendwie eher alpenländisch... 


Ansonsten bin ich schwer verliebt in den Schnitt. Es werden sicher noch einige Tinis folgen.

Euch wünsche ich noch einen schönen Tag!
Liebe Grüße 
von der Jenny

Freitag, 10. Februar 2012

Ordnungshüter Blumenkasten



Kennt Ihr das? 
Mein Kind kommt nach Hause und innerhalb von 0,3 Sekunden liegen überall Handschuhe, Mütze, Schal etc. verstreut! Und da meine Lockenfee nicht nur eine Mütze und einen Schal hat, lagen vorher schon diverse auf einem Haufen. 

Wohin also damit? 

Vor allem muss es ja weiterhin für das Kind erreichbar sein. Somit fällt der Gaderobenschrank schon mal aus. Und der Flur ist zu klein für einen weiteren "Kinderschrank". Da ist nur noch die Ecke mit der schicken 70er-Jahre-Heizung! Ok, dann nehmen wir also die!

Also kurz beim gelb-blauen Möbelhaus einen Hänge-Blumenkasten gekauft. 

 

Diesen in Wunschfarbe (weiß) lakiert und schwupp ist der Ordnungshüter für Mützen, Handschuhe etc. fertig!



Also, viel Spaß beim Aufräumen!
Liebe Grüße
Jenny

Mittwoch, 8. Februar 2012

Altglasverwertung


.... oder doch Stoffresteverwertung?

Egal! Auf jeden Fall gibt es bei der lieben Maya eine Verlosung! Hierfür wünscht Maya sich etwas kreatives. Mmmmh - dabei bin ich doch so unkreativ...! :P

Na gut, also habe ich mir mal unser Altglas vorgenommen und die Stoffreste (den großen Berg meine ich) und gebastelt!

Rausgekommen sind diese Windlichter für mein neues Küchenregal (hihi, das musste ich Euch noch zeigen, ganz klein unten links!).


Ich hoffe Maya gefällt mein kreatives Werk und ich darf damit bei der Verlosung teilnehmen!

Euch einen schönen Tag!
Liebe Grüße
von der Jenny

Montag, 6. Februar 2012

Erdbeerkissen á la Tilda


Vor einiger Zeit fragte mich ein Freundin, ob ich für ihre Tochter ein Erdbeerkissen nähen könne. Als mir nun dieser Stoff über den Weg lief, wußte ich sofort, der wird ein Erdbeerkissen. Und ich finde ihn absolut perfekt dafür!


Ich hoffe, der kleinen Maus gefällt das Kissen auch so gut!

Der Schnitt ist aus dem unschlagbaren Buch "Tildas Haus".

Euch wünsche ich noch einen schönen Tag!
Liebe Grüße 
von der Jenny

Freitag, 3. Februar 2012

Neues Schlüsselbrett oder "dann mach ich das eben selbst!"


Hallo Ihr Lieben!

Heute wird wieder recycelt! Ich hoffe Ihr seid dabei!

Kennt Ihr das, wenn Ihr etwas ganz bestimmtes im Kopf habt, ein Möbelstück o.ä., von dem Ihr genau wisst, wie das perfekte Teil aussehen soll um das i-Tüpfelchen Eurer Einrichtung zu werden?

Genauso erging es mir, als ich für unseren neu gestalteten Flur ein neues Schlüsselbrett gesucht habe. Ich hatte die Vision, von einem aus Holz, weiß getrichen und eher so Tilda / Landhaus / Shabby als diese nüchternen Chromleisten für Schlüssel. Natürlich sollte es auch finanzierbar sein. Schließlich war es eben doch nur ein Schlüsselbrett. 

Aber ich fand nichts, mit dem ich mich anfreunden könnte. Eigentlich doch - und zwar in unserem Keller! Ein Bilderrahmen mit Muscheln, den wir aus einem Dänemark-Urlaub mitgebracht hatten, aber mittlerweise bereits ausgemustert wurde. 


Also kurzerhand weiß angepinselt! Schwer war es für mich wirklich schöne Haken zu finden. Aber in einem kleinen "Eisenwarenladen" im nächsten Ort, in dem man noch die Schrauben einzeln kaufen kann, wurde ich dann fündig! 


Und rausgekommen ist nun das perfekte Schlüsselbrett für unseren Eingang, passend zu den weißen Möbeln! So einfach kann es manchmal sein. Da schaut man quer durchs Netz und findet nirgends das passende und da liegt es bereits in deinem Keller....!

Jetzt bin ich aber gespannt auf Eure Werke!

Liebe Grüße
von der Jenny

Mittwoch, 1. Februar 2012

Mama, machst Du mir eine Deko?


Äh, was für eine Deko möchtest Du denn haben?


Eine für meine neue Strickjacke, die braucht unbedingt eine Deko! Ähhhh, ja! OK!


Also hat Mama eine Deko gemacht: Stöffblümchen mit Knopf und Sicherheitsnadeln auf der Rückseite und somit auch flexibel einsetzbar, damit Töchterchen nicht auf die Idee kommt, dass sie jetzt tagtäglich für ihre Outfits Deko braucht.

Ich wünsche Euch einen tollen Tag!
Liebe Grüße von 
der Deko-Mama Jenny

 Hups, hier noch die Anleitung in Kurzfassung:
5 Stoffkreise ca. 7 cm Durchmesser. Zur Hälfte legen und mit der Nadel im Steppstich an der Rundung entlang nähen. Zusammenziehen und - schwupp - ist das erste Blütenblatt fertig. Dann mit dem selben Faden gleich beim nächsten Halbkreis weiternähen bis alle 5 Blütenblätter fertig sind. Etwas festnähen. Nun entweder mit einem Knopf irgendwo draufnähen oder - wie ich - Filzkreis hinterkleben, Knopf draufnähen und Sicherheitsnadel mit befestigen. Fertig!
Bei Fragen, sagt bitte Bescheid!
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...