Dienstag, 29. April 2014

Tages-Kuschel-Decke


Hallo Ihr Lieben, 

heut mag ich Euch noch die neue Tagesdecke für meine Maus zeigen. Ganz einfach genäht, nicht vergleichbar mit einer Patchworkdecke - aber dennoch heiß geliebt. Die Decke wird nicht nur als Tagesdecke sondern auch als Kuscheldecke genutzt. 


Für die Decke habe ich oben einen breiten Streifen von diesem süßen Tante Ema Stoff genommen und den Übergang zum gelben Karostoff mit einer Zackenlitze in rot verziert.


Für die Rückseite habe ich weiß-rosa gestreiften Stoff genommen und gefüttert habe ich die Decke mit "mitteldickem Volumenvlies" .....so sagte man mir im Geschäft meines Vertrauens ;)


Das schöne an dieser Variante: Sie ist an einem Vormittag genäht! ... also von mir! Andere nähen an einem Vormittag ja eine ganze Schrankfüllung, ich brauche immer ewig für alles. 


Hier sieht man noch wie sich die Decke auf dem Bett macht. Gar nicht so leicht in einer Hochbett zu fotografieren.... ööööhm ja.... 


Ich hoffe, die Bilder sind einigermaßen zu erkennen, da ich nach den letzten Tagen mit Migräne noch immer nicht wieder richtig gucken kann... da ist die Entscheidung, ob ein Fotos scharf ist, nicht so ganz einfach.

So, meiner Decke geht jetzt zum Creadienstag und ich wünsche Euch einen tollen Tag.

Liebste Grüße
von der Jenny 



Freitag, 25. April 2014

Märchenhafter Geburtstag



Hallo Ihr Lieben,

zunächst mal vielen Dank für Eure lieben Kommentare und Tipps zum Thema Geburtsgeschenke, da waren viele tolle Ideen dabei!

Heute möchte ich Euch noch kurz ein paar Bilder von dem 6. Geburtstag meiner Maus zeigen. Oben seht Ihr das obligatorische Geburtstagskleid. Ein Schnitt aus einer Ottobre. Mit Zahlenbutton und ein wenig Gebämsel dran. Das Kleid wird geliebt!

Mein Maus wünschte sich eine Märchenparty, jedes Kind durfte verkleidet zum Thema kommen.... ich sage Euch: Eine Wolke aus rosa bis pink und ein wenig hellblau... Tüll soweit das Auge reichte!

Passend zum Thema habe ich - gemeinsamt mit meinem neuen Freund dem Plotter - Einladungskarten gebastelt. Stilecht in Gold. Ich muss zugeben, ich war ein wenig stolz drauf.


Und einen ganz wichtigen Wunsch habe ich meiner Maus erfüllt: Ein Prinzessin-Kleid für ihre Puppe. Mangels Schnitt musste ich selbst ein wenig basteln. 


Die Deko war - welch Überraschung - sehr rosalastig..... und der Tisch wurde vom Geburtstagskind selbst gedeckt (sehr sehr wichtig bei uns!)


 


Ich hab mich zum ersten Mal an Cakepops versucht und nach ersten gescheiterten Versuchen haben mir die Tipps von der lieben Sandra - hier - sehr weiter geholfen. Besonders der Tipp, welche Glasur am besten ist, hat dann den Durchbruch gebracht. Danke dafür Sandra!


Da das gute Wetter uns ein wenig verlassen hatte, gab es vom Papa noch eine kurzfristige Überraschung: Der Besuch der Zauberhexe, die eine Stunde lang mit den Mädels Zauberstäbe gebastelt und Zaubersprüche gelernt hat 


und anschließend gab es noch Kinderschminken mit vieeeeeeel Glitzer! Notfalls auch auf der Hand ;)


Das gefiel sogar der Sonne sodass die anschließende "Zauberbaumsuche" quer durch den Garten (inkl. Märchenfragen und zu erfüllenden Aufgaben) ein Erfolg wurde und die neu bei uns eingezogene Seilbahn ausgiebig genutzt werden konnte. Solche Schmetterling wachsen bei uns im Garten am Zauberbaum:


Nach der anschließenden Spaghettischlacht (merke - Tomatensoßenflecken färben Wachstuch *heul*) wurde der aufregende Tag mit Stopptanz beendet. Kinder glücklich - Eltern glücklich! Was für ein toller und aufregender Tag! Die ganze pinke Horde war zum Knutschen - ich muss unbedingt ein Sommerfest planen! Was für ein Spaß!

In diesem Sinne: Rosa-pinke Glitzergrüße 
von der Jenny 

P. S.: Ja, ich weiß, ich bin ein wenig irre..... ;)


Schnitt Geburtstagskleid: Ottobre
Deko Geburtstagstisch inkl. Ballons: Minidrops
Wachstuch: Stoff und Stil



Mittwoch, 23. April 2014

Was verschenkt Ihr am liebsten zur Geburt?



Hallo Ihr Lieben,

ich hoffe Ihr habt Ostern gut überstanden ?!?

Heute zeige ich Euch mal, was ich in letzter Zeit so an Geburtsgeschenken genäht habe. Ich gebe ja zu, dass ich das unheimlich gern mache und so bekommt dann auch mal ein Baby von entfernten Bekannten eine Kleinigkeit aufgenötig, wie z. B. diese kleine Babyhose nach dem Schnitt von Klimperklein aus einem Rest Lille-Streichelstoff


oder ein Feuerwehrkissen......



oder ein Piratenkissen... 


oder eine Beschütz-mich-Eule mit Namen und Geburtsdatum


 oder Windeltaschen



Also, nicht dass Ihr denkt hier ist der Babyboom ausgebrochen. Das sind Sachen von diesem und letztem Jahr und vieles davon habe ich bereits auf meiner Facebook-Seite hier gezeigt. Aber ich wollte die mal so gesammelt zeigen und Euch fragen: Was verschenkt Ihr am liebsten Selbstgenähtes zur Geburt? 

Ich bin gespannt auf Eure Ideen und wünsche Euch einen tollen kunterbunten Tag 
allerliebste Grüße
von der Jenny

Freitag, 4. April 2014

Meermädchen


Hallo Ihr Lieben, 

heute darf ich Euch zeigen, was hier schon länger getragen wird. Bei Alles für Selbermacher gibt es etwas neues: Meermädchen nach dem Design von NIKIKO!


Hach, was soll ich sagen? Das ist perfekt für uns! Es gibt eine Stickdatei (digitalisiert von Nette / Regenbogenbuntes), Webbänder, Stoffe (*schmelz*) und sogar eine Plotterdatei. Das alles bekommt Ihr bei Alles für Selbermacher. 

Da ich für Nette probesticken durfte, habe ich zunächst einmal die Stickdatei bemüht und ein kuscheliges Lore-Top genäht. (die Häkelblümchen sind aus dem Alles-für-Selbermacher-Adventskalener)


Mir gefällt es sehr gut! So, und jetzt muss ich mir erstmal die Plotterdatei holen, damit ich mein neuestes Maschinchen auch mal richtig testen kann :) Den Stoff muss ich erstmal noch streicheln, da trau ich mich noch nicht reinzuschneiden <3


Ich wünsche Euch einen wunderschönen Tag
fühlt Euch gedrückt
von der Jenny


Schnitt: Lore Top von Farbenmix
Stickdatei: Merrmädchen von Alles für Selbermacher
Label und Blümchen: Alles für Selbermacher


Mittwoch, 2. April 2014

Frühlingsgrüße für Euch

 

Hallo Ihr Lieben,

hier ist es gerade etwas stressig und ich komme irgendwie zu nix! Aber ich wollte Euch zumindest ein paar Frühlingsgrüße hier lasse! Am Wochenende hab ich mal ein wenig Osterdeko gestickt. Ich find die total süß und gehen unheimlich schnell. (Stickdatei Hasenbaumelei von Regenbogenbuntes)


Und so schauts dann aus: 


Fühlt Euch gedrückt und danke, für all die lieben Kommis, die Ihr mir hier hinterlasst!

Allerliebste Grüße
von der Jenny


Stickdatei: Hasenbaumelei von Regenbogenbuntes
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...