Dienstag, 23. September 2014

PonyBloom-Ringelshirt



Guten Morgen!

Brrrrrrr, das ist echt kalt morgens! Ich muss jetzt mal in die Puschen kommen und am Herbstoutfit meiner Lockenfee weiterarbeiten. 

Zur Zeit etwas schleppend, aber es wird. Am wichtigsten sind zur Zeit einfach Langarmshirts. Die sind teilweise über Nacht geschrumpft und fast Bauchfrei.....öhm.... ja...!

Daher geht es hier auch gleich mit einem weiter. 
Wieder mal mein Lieblingsschnitt "KleinFanö" von Schnittreif. Ein Ringelshirt mit Sari´s süßem PonyBloom Pony drauf, das es dank Nette ab sofort auch als Stickdatei gibt! Schaut mal hier! Ich finds ja obersüß!

So, jetzt wünsche ich Euch auch schon einen tollen Tag und werde mich mal von Euren Herbstklamotten inspirieren lassen!

Allerliebste Grüße 
von der Jenny

Schnitt: KleinFanö von Schnittreif
Stickdatei: PonyBloom von Sari Ahokainen / Regenbogenbuntes


Dienstag, 16. September 2014

Beste Reste



Hallo Ihr Lieben,

habt Ihr DIESES zuckersüße Raupenoutfit bei Sarah gesehen? Das ist doch wirklich zum Knuddeln geworden! Und in Raupengröße bekommt man aus einem Stück Stoff irgendwie unglaublich viel genäht. Das ist in Größe 128 dann schon eine ganz andere Nummer! Aber weil ich diesen Stoff "Balloon Bears" von Alles für Selbermacher einfach zu süß finde, hat mir Sarah doch glatt den Rest zugeschickt. Danke dafür!!!!!

Somit konnte ich für meine Maus auch noch ein Shirt nähen. Nach unserem Lieblingsschnittmuster KleinFanö von Schnittreif.



Man sollte viel viel öfters die Stoffreste würdigen!

Ich wünsche Euch einen tollen kunterbunten Tag!
Allerliebste Grüße
von der Jenny


Schnitt: KleinFanö von Schnittreif
Stoff: Balloon Bears von Alles für Selbermacher 
Stickdatei: "Es regnet" von Klara Klawitter und Sonne aus Buntland von Tausendschönes

Donnerstag, 11. September 2014

Apfeljacke Basic No. 37


Hallo Ihr Lieben,

und weiter geht´s mit dem Kuschelherbst: 

Heute darf ich Euch unser neue Apfeljacke zeigen. Sehr ungewohnte Farben hier, oder? Den Nicki hatte ich mal als Reststück geschenkt bekommen und er wartete hier schon einige Zeit auf seine Bestimmung. 


Dann kam Julia mit dem neuen Schnitt Kapuzenjacke Basic No. 37 und mir war klar, darauf hatte der Nicki gewartet. In Kombi mit rotem Pünktchenjersey als Futter und roten Bündchen blieb ja quasi nur ein Äpfelchen als Sticki, oder?
 

 


Die Jacke ist für dehnbare Stoffe gedacht und ist gefüttert. Sie hat halbrunde Tascheneingriffe und im E-Book sind zwei Kapuzenvarianten enthalten (Normal und Astronautenkapuze). Vorn wird die Jacke mit Reißverschluss geschlossen und unten sowie an den Ärmel hat sie Bündchen. Toll finde ich, dass sie über den Po geht und somit auch mit Schulranzen oder Rucksack der Rücken immer schön warm bleibt.


Ich muss zugeben, das ist die erste Jacke mit RV die ich je genäht habe!

Wer eine wärmere Variante möchte, der schaut sich mal die Basic No. 38 Herbstjacke an, die ist für Jackenstoff in Kombi mit warmen Futter wie Stepper, Fleece oder Plüsch aber von der Optik identisch. 


So, wir hüpfen jetzt weiter durch den Herbst und auf die Schule zu... örgs! Ich wünsche Euch einen wunderschönen sonnigen Tag mit viel guter Laue - was auch immer Ihr heute auf dem Zettel habt!

Seid lieb gegrüßt 
von der Jenny 


Stickdatei: Apfelfest



Dienstag, 9. September 2014

Ponyhof Herbstkleid



 Hallo Ihr Lieben,

hier melde ich mich mal kurz aus dem Urlaub. So traurig es ist, aber der Herbst ist da. Da bleibt nur eins: Macht ihn kunterbunt!



So wie unser neues Herbstkleid. Genäht habe ich ihn aus dem tollen Sommersweat "Ponyhof" nach dem Design von Rebekah Ginda, zu kaufen bei Alles für Selbermacher. Ein wunderschöner Stoff, perfekt für ein Kuschelkleid. 

 

Genäht habe ich das Raglankleid von Klimperklein. Die Ärmel habe ich hier bei dem Kleid einfach doppelt zugeschnitten: Kurz und Langarm! Und beides übereinander angenäht, so dass es ausschaut, als hätte meine Maus ein Ringelshirt drunter. 


Außerdem habe ich noch Taschen drangebastelt - die müssen sein. Am Saumabschluss einen Saumstreifen aus dem Ärmelringel. 

 


Den Kuschelkragen habe ich vom Schnittmuster Mareen von CZM genommen und gedoppelt genäht. Ich mag es nicht wenn man den Kragen umklappt und dann nur die linke Stoffseite sieht.



So ist es das Herbstkleid ganz nach Wunsch geworden!

Welche Schnittmuster mixt Ihr denn am liebsten? Ich brauche dringend mal ein paar Inspirationen...... 

Ich wünsche Euch einen wunderschönen Herbstanfang und freue mich schon darauf, viele bunte Blätter zu sammeln. 

Seid lieb gegrüßt
von der Jenny


Stoff: Ponyhof von Alles für Selbermacher
Schnitt: Raglankleid von Klimperklein
Kragen: Mareen von CZM
Taschen: z. B. Basic No. 34 oder 35 von Lillesol & Pelle

Dienstag, 2. September 2014

Achtung Ballerina



Hallo Ihr Lieben, 

also, ich weiß nicht wie es bei Euch so ist, aber meine Maus verkleidet sich für ihr Leben gern. Dementsprechend groß ist die Verkleidungskiste und der Bedarf ist nie gestillt. 

So gab es doch so einige Unstimmigkeiten hier im Hause, als der Jersey Miss Ballerina von Alles für Selbermacher hier eintrudelte. Meine Maus wollte unbedingt ein Ballerina-Verkleidungs-Outfit, ich wollte was für den Alltag. 


Es gab jetzt - wie so oft - einen Kompromiss mit dem ich sehr gut leben kann: Eine Wickeljacke im Ballerina-Style, der ganz toll zur Jeans aber auch zum Tutu ausschaut.   


Der Schnitt ist kleinOland von Schnittreif und ich frage mich, warum man diesen Schnitt nicht öfters sieht. Ich finde ihn obersüß und er sitzt gut. Und wenn man es sich, so wie ich, einfach macht und wie einfach elastisches Einfassband anstatt des Jerseystreifens nimmt, dann ist das Teil super schnell genäht. 

Es lebe der Kompromiss!

Allerliebste Grüße
von der Jenny


Schnitt: kleinOland von Schnittreif
Jersey: Miss Ballerina von Alles für Selbermacher


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...