Mittwoch, 17. Dezember 2014

Juhuuu!



Guten Morgen Ihr Lieben,

ich freu mich gerade ganz arg, weil ich auch mal was gewonnen habe. Das kommt nicht oft vor, könnte allerdings daran liegen, dass ich ganz ganz selten bei Gewinnspielen mitmache. Diesmal allerdings habe ich mitgemacht. Bei der Linkparty OutNow, dort wird zur Zeit täglich ein anderer Designer vorgestellt und ihr könnt Euch mit Euren Werken die nach den entsprechenden Schnitten etc. erstellt wurden, dort verlinken.

So habe ich das am 1. Dezember gemacht, als Fräulein Rosa von rosarosa dort zu Gast war. Und ich hab gewonnen und durfte mir eine Ebook aussuchen - Juhuuu!

Meine Wahl fiel auf das Ebook Feli. Feli ist ein Ballonkleid, ich habe bei unserer Variante den Balloneffekt allerdings ein wenig entschärft, weil es mir dann für meine Maus doch ein wenig ZU süß war.




Vernäht habe ich den neuen Raccoon von Rebekah Ginda, Alles für Selbermacher. Das ist ein toller weicher Sommersweat. Und mit Thermoleggings und Sweatkleid darf meine Maus auch mal bei diesen Temperaturen im Kleid in die Schule - welch Freude!!!!!




Auf beide Ärmel habe ich ein Herz appliziert. Das hatte ich mal hier bei der lieben Nadine (*knutsch*) gesehen und fand das einfach obersüß.


Zum Glück gefällt meiner Maus das Kleid auch so gut wie mir. Und das ist nicht selbstverständlich ;)

So Ihr Lieben, ich wünsche Euch noch einen tollen Tag und eine wunderschöne Vorweihnachtszeit. Macht Euch nicht zuviel Stress! Nehmt Euch lieber zwischendurch mal Zeit für einen Kaffee / Tee und einen Weihnachtskeks und lasst die Hektik einfach an Euch vorbeziehen!

In diesem Sinne
allerliebste Grüße
von der Jenny <3


Schnitt: Feli von rosarosa
Stoff: Raccoon von Alles für Selbermacher



Dienstag, 9. Dezember 2014

Alter Pulli - neues Glück!



Hallo Ihr Lieben, 

puh, wie lange ist es jetzt schon her, dass ich was recycelt habe???????? Schon länger, muss ich gestehen...... Ich glaube, das letzte war die Tischdecke von hier ;)

Geplant war es nicht wirklich. Ich wollte einen Kuschelpulli für meine Maus und als ich beim Stoffhändler vor Ort die Strickstoffe begutachtete war mir der Preis von über 30 Euro dann doch zu viel. Ich wollte doch nur die Ärmel aus Strick machen..... 

Also habe ich zuhaus mal meinen Kleiderschrank durchwühlt und mir fiel der schöne rose Kuschelrolli in die Hände, der zwar sooo schön war, aber angezogen eher.... äh.... nicht vorteilhaft. 

Also habe ich ihn kurzerhand zerschnippelt und mit den Panda Bären von Andrea Lauren / Alles für Selbermacher verkuppelt. Hierfür habe ich einfach das Raglankleid (in Tunikalänge) von Klimperklein geschnappt und die Ärmel und den Rollkragen des Pulli "wiederverwendet". 







Ich bin ganz begeistert und muss jetzt unbedingt nochmal meinen Schrank durchforsten, was ich denn sonst noch so an Schätzen da liegen habe.....

Euch wünsche ich noch einen wunderschönen und kreativen Tag!

Allerliebste Grüße
von der Jenny

Schnitt: Raglankleid Klimperklein
Stoff: Panda-Bären von Alles für Selbermacher
verlinkt: hier und hier und hier



Sonntag, 7. Dezember 2014

Lillesol & Pelle Stars No. 10 - Ein Mädchentraum



Hallo Ihr Lieben,

die liebe Julia von Lillesol & Pelle hat einen weiteren tollen Schnitt rausgebracht, ein richtiges Traumkleid für Weihnachten, Silvester oder sonstige festliche Anlässe. Ich könnte es mir auch wunderschön als Blumenmädchenkleid für eine Hochzeit vorstellen.


Und da hier im Hause ja "Mädchensachen" sehr willkommen sind, wurde es natürlich auch ein echter Traum aus Tüll und Taft.




Der Taft und ich - wir waren allerdings nicht gerade die besten Freunde. Nicht nur, dass er sehr flutschig ist zu vernähen (das war gar nicht mal das Schlimmste), sondern er ist recht dünn und sehr kalt auf der Haut. Allerdings sieht er mit der glänzenden Oberfläche doch auch sehr festlich aus. Also habe ich ihn nicht, wie zwischendurch ein paar Mal geschehen, endgültig in die Ecke befördert, sondern mir den Schnitt nochmals geschnappt und ein zweites (Unter-) Kleid genäht. 


Hierfür habe ich für das Oberteil einen Viskosejersey genommen und zwei Nummern kleiner zugeschnitten. Den Rockteil habe ich aus rosa Futterstoff und rosa Tüll genäht. Beides mit Rollsaum gesäumt. Ich liebe Rollssaum, schneller und hübscher kann man solche Flatterstoffe gar nicht säumen!

Somit haben wir hier sozusagen 2 Kleider in einem :)


Die Rückseite habe ich komplett geteilt, wie im Ebook auch vorgesehen, allerdings die Kamsnaps nur am Rücken befestigt, sodass der hinter Rockteil im unteren Bereich auseinanderfällt und Blick auf den Tüllrock freigibt.


Und fertig war der Mädchentraum! Muss ich noch betonen, dass meine Maus verliebt in das Kleid ist????????




So Ihr Lieben, jetzt wünsche ich Euch noch einen schönen 2. Advent und verabschiede mich mit glitzernden Grüße

Jenny


Schnitt: Lillesol & Pelle Stars No. 10
Stoffe: Stoffkontor.eu

Donnerstag, 4. Dezember 2014

Mal geplottert.....


 

Hallo Ihr Lieben,

seit einiger Zeit habe ich einen Plotter und ich muss zugeben, dass ich mich noch nicht sehr viel damit beschäftigt habe. Schade eigentlich, wenn ich sehe, was so einige von Euch damit zaubern.


Deshalb hab ich jetzt auch mal losgelegt und ein maritimes Outfit für meine Maus genäht, bestehend aus einem KleinFanö-Shirt und einem Rock nach dem Schnitt Let´s Rock.


Meine Maus fand aus der Stickdatei "Hello Sailor", die ich hier schon mal gestickt hatte, den Anker mit der Wimpelkette so schön. Die habe ich dann mit einem Schriftzug eingerahmt. Ich bin schon ein wenig stolz auf mich, muss ich zugeben. :)

 

Ich mag ja diese Kombi aus Stickdatei und geplotterten Motiven... da brauche ich dringend noch ein wenig mehr Inspiration!

Habt einen tollen Tag!
Liebste Grüße
von der Jenny


Schnitt Shirt: KleinFanö
Schnitt Rock: Let´s Rock
Stickdatei Shirt: Hello Sailor
Stickdatei Rock: Lothar



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...