Sonntag, 13. November 2016

Iselchen von Brombeerhecke




Hallo Ihr Lieben,

heute darf ich Euch ein Kleid zeigen. Ja, genau richtig, ich durfte tatsächlich ein Kleid nähen. Die Vorraussetzung meiner Maus war einzig, dass es ein Kurzarmkleid wird, damit sie eine Strickjacke drüberziehen kann. 

Der Schnitt des Kleides ist das erste eBook von Brommbeerhecke und heißt Iselchen und ich durfte mit dabei sein, beim Probenähen. Iselchen ist ein Wohlfühlschnitt für kleinere und größere Kinder in den Größen 86-140. Er ist mit langen, kurzen und Fake-Doppellagen-Ärmeln nähbar, und hat eine extragroße Räubertasche.





Genäht habe ich das Iselchen aus diversen Stoffen von Alles für Selbermacher. Grauer Double Face Sweat in Kombi mit jeansfarbenem Punktesweat. Der Tupfensweat erinnerte meine Maus an Schneeflocken, daher war dann schnell klar, dass ein Pinguin als Hingucker gewünscht war. 

Die Datei von Paul & Clara habe ich bei Dawanda gefunden. 






Der Schnitt ist ab sofort hier erhältlich und insbesondere wegen der tollen Räubertasche zu empfehlen.

Mal sehen, ob ich bald wieder mal ein Kleid nähen darf.....

Bis dahin, bleibt fröhlich!

Liebst Grüße
von der Jenny


Schnitt: Iselchen von Brombeerhecke (probegenäht)
Stoffe: Alles für Selbermacher
Plotterdatei: Paul & Clara über Dawanda

Kommentare:

  1. Süß! Und die große Tasche ist echt mal was ganz Besonderes!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Jenny!
    Toll, dass du ein Kleid nähen durftest! Es sieht super aus und steht ihr einfach perfekt!
    Ganz liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen

... und jetzt kommst Du!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...